Samstag, 24. Dezember 2011

Nach langem Überlegen (reicht meine Zeit, möchte ich in der mir zu Verfügung stehenden Zeit nicht lieber meiner Kreativität frönen, usw.)  hab ich mich doch dazu entschlossen einen Blog zu starten.

Selbst die Suche nach einem passenden Namen beschäftigte mich immer wieder - wie denn nun? Witzig, ausgefallen, kreativ, neugierig machend, etwas eigenes, ein Unikat - und dann war der Name geboren: lila Zimtstangen :) Und: habe ich auch genügend Ausdauer oder schläft das neue Projekt schon nach 2 Monaten wieder ein weil ich den Spaß daran verliere?

Nun, nicht dass ich urplötzlich eine/n ersten/n Leser/in bekomme und den ersten Kommentar lesen "wasn das für ein Quatsch, lila Zimtstangen, und um was geht es in Deinem Blog eigentlich" Dieser mein Blog wird meine verschiedenen kreativen Hobbys in den Fokus nehmen. Das Einrichten des Blogs wird noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, Post für Post und Foto für Foto wird folgen, so zumindest der Plan.

Mein weiteres Großprojekt für das Jahr 2012 wird sein, dass ich am 12 Sockenprojekt teilnehme und nächstes Jahr um diese Zeit stolze Besitzerin von 12 Paar Socken sein werde. Den Button habe ich zumindest schon in die Homepage eingebaut. Ausreichend Sockenwolle befindet sich in meinem Stash, was möchte Frau mehr?

Und da heute Heilig Abend ist, wünsche ich allen Lesern Frohe und erholsame Weihnachten.




Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    wie schön, eine neue Handarbeitsbloggerin! Ich bin auch noch nicht so lange dabei, aber es befeuert meine Kreativität. Im Austausch mit den vielen Frauen weltweit wirst Du ständig neue Ideen haben - egal, ob es ums Bloggen, Handarbeiten, Kochen oder sonst etwas geht! Ich wünsche Dir schöne Weihnachten und immer ein Knäul Wolle mehr als Du gerade brauchst,
    liebe Grüße und gutes Gelingen und immer viel Spaß für Deine "Lila Zimtstangen",
    Susanne
    ...wir stricken im kommenden Jahr zusammen Socken!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,

    wow, da ist doch mein Blog gerade mal ein ganzer Tag jung und schon ein Kommentar *juhu*

    Danke Dir für Deine lieben Wünsche: Ich freue mich schon auf unser gemeinsame Sockenstricken :)

    AntwortenLöschen