Dienstag, 7. Februar 2012

Die vertrickte Dienstagsfrage #6

Die verstrickte Dienstagsfrage 6/2012 vom Wollschaf lautet diese Woche (und sie stammt von Tiffany) wie folgt:

Seit ihr in Strickforen unterwegs? Was ist euer Favorit?

Mhhh, schwierige Frage oder doch einfach zu beantworten...?

Links in der Navbar meines Blogs findet man ein Button von Schnugis Forum, in diesem Kreativ-Forum bin ich im Moment unterwegs. Ja, auch in anderen Foren war ich schon unterwegs, war, weil ganz bewusst inzwischen nicht mehr. Der Grund meines Rückzuges bestand darin, dass die Alteingesessenen dieser Foren Neuen Forenmitgliedern zwar primär offen und freundlich empfangen haben, sekundär aber unter sich blieben. Irgendwelche Wettbewerbe grundsätzlich weiterhin untereinander ausgetragen wurden und, oh mein Gott, welch frevelhafte Tat, eine Neue sich erdreistete einen Tip zu posten, dieser übergebügelt wurde. Hach, ich erinnere mich noch an einen Post von mir, indem ich eine andere Art der Randmasche zum Besten gab....

Ja sicher kann Frau jetzt argumentieren, dass Frau sich auch anstellen kann und das Zimperlieschen raushängen lässt. Frau kann aber auch sagen, dass eine Gruppe, deren Mitglieder sich respektieren, so tolerant sind, dass unterschiedliche Arten des Handwerks als Bereicherung betrachtet werden, als unterschiedliche Stilrichtungen gesehen werden, und nicht vehement als "falsch" bekämpft werden.

Mir war dies alles zu mühsam und ich hatte irgendwann keine Lust mehr meine Zeit damit zu verplempern. Und um meinen Kommunikationsprof zu zitieren: "Die wenigsten Menschen sind es wert dass man ihnen widerspricht", stecke ich meine Energie besser in Kreativprojekte als sie einfach so zu verplempern.

Unterwegs ist die lila Zimtstange als bei den Schnugis und bei Ravelry. Auf Facebook in den unterschiedlichsten Gruppen, und auf FB (jedenfalls im Moment) mit wachsender Vorliebe. Ok, dann noch, aber eher als Mitleser, in 3 Yahoo-Gruppen.

Tja, das war alles wo sich die Gabriele von der Zimtstange so herumtreibt. Und wenn ich es so genau überdenke, reicht dies auch völlig aus.

Allen meinen Lesern wünsche ich nun einen schönen Restdienstag, eine schöne Restwoche, bis zum nächstenb Post, der unter dem Label "Häkelworkshop für den Lieblingssohn" weitergegen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen