Montag, 11. Juni 2012

Die letzten Wochen entstanden: Tücher und Co.

Während meiner Blogpause habe ich eifrig genadelt: Pimpeliese, Drachenschwanz, Loops, Wellenbaktus und Heidetuch. Ja, das Ribbelmonster auch selbstverständlich auch zu Besuch. Trotzdem kann sich mein "Produktionslauf" sehen lassen. (finde ich, ohne dass Eigenlob stinkt)

Ich liebe Tücher, Schals, Loops - reinkuscheln, wärmen und wohlfühlen. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich als Exilschwabe an die rauhe Nordseeküste gezogen bin. Frostkötel ist inzwischen mein zweiter Vorname und ich kann nicht gerade behaupten dass mir dieser sehr gefällt....

Loop - der nächste Winter kommt bestimmt^^ (c) Gabriele

ein etwas kleinerer Loop (c) Gabriele

ein ebenfalls etwas kleinerer Loop bei dem mir das Farbenspiel ganz besonders gut gefällt
(c) Gabriele

ein schlichtes Heidetuch aus einem Leinen/Schurwollmischgarn
(c) Gabriele

Das Maschenbild des Heidetuches, die Farbe ist schlecht getroffen.
In "echt" ist es ein weinrotes Tuch.
(c) Gabriele

Hier ein Wellenbaktus aus herbstlichem Sockengarn.
Das war/ist ein Markengarn für um die 11 €, doch welches...
(c) Gabriele

♥ und hier eine Pimpelise in Petrol ♥
Sie war unheimlich klasse zum stricken, ich konnte gar nicht mehr aufhören...
(c) Gabriele


Der obligatorische DRachenschwanz darf natürlich auch nicht fehlen :)
Verwendet habe ich wieder das Leinen/Schurwollgemisch.
(c) Gabriele


oops, da sind mir die Bilder doch etwas durcheinander geraten...
Hier nocheinmal der Wellenbaktus zum betrachten.
(c) Gabriele


die Pimpeliese (c) Gabriele

glattrechts, ein Drachenschwanz...
(c) Gabriele

(c) Gabriele und der Drachenschwanz

...und hier nochmals der kleine Bursche...
(c) Gabriele

das wird mein nächstes Lieblingstuch ♥
(c) Gabriele


Kommentare:

  1. Wow Gabriele, du warst aber fleißig, so viele tolle Tücher.
    Da kannst du getrost dem nächsten Winter entgegen sehen;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. halli liebe maggy,
      diese Tücher werden über so manchen Gabentisch wandern *lacht*. Denn in genau 195 Tage & 04 Stunden & 58 Minuten & 11 Sekunden ist Weihnachten ♥

      Löschen
  2. Ich hab bei facebook gelesen, was mit Deinem Papa passiert ist und möchte Dir meine herzliche Anteilnahme ausdrücken ! Ich hoffe, dass Du gut durch die Trauer kommst und wünsche Dir die Kraft, alles gut zu verarbeiten.

    Deine gestrickten Werke sind ganz toll und ich wünsche Dir viel Freude damit.

    Einen wirklich lieben Gruß lasse ich hier

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke Dir von Herzen, liebe Mari(anne)! Die nächsten Tage/Wochen werde ich einmal versuchen in einem Post hier auf meinem Blog meine Gedanken, Gefühle, und alles andere in Worte zu fassen. Doch vorerst werde ich noch ein wenig drüber stricken müssen.
      lg Gabriele

      Löschen
  3. Wahnsinn, wie fleißig Du warst! Und ganz ganz tolle Tücher hast Du da gestrickt!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      ich bin ja selber richtig erstaunt ♥

      Löschen
  4. Fleißig, fleißig, - da kann man nicht meckern. Bravo.
    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, Waltraud,
      und dabei sind die Tücher ja noch nicht alles ;-)
      Ich habe 4 super-schöne Stulpen und die Junisocken (an)gestrickt und was mir gerade nicht einfällt :D
      lg Gabriele

      Löschen
  5. Na Gabi, ich habe die Sachen ja meist in der Produktion gesehen, aber da fehlt doch noch was....... Du solltest öfter mal ne Blogpause einlegen, dann kommen immer so tolle Sachen bei Dir raus.

    LG simone

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte da gibt es ja einiges zu sehen, ich glaube am besten gefällt mir der Wellenbaktus. Die Farben sind auch soooo schön.

    Ich liebe das gemeinsame Stricken, obwohl jede das gleiche Muster hat sehen die Socken alle unterschiedlich aus, das finde ich toll.
    Im Moment bin ich an der Maienprinzessin, aber ich werde es nur am Schaft stricken.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen